Verein MARA e.V.

Hilfe für Flüchtlinge aus Belarus

Nein zum Krieg in der Ukraine!


Nothilfe Ukraine

SPENDEN

Kontoinhaber: Mara e.V.
IBAN: DE76 1705 4040 0020 0677 63
BIC: WELADED1MOL

Tipps für alle die Flüchtlinge aufnehmen wollen

Der Krieg ist näher als wir denken

Der Krieg ist näher als wir denken

Aktuell sind es fast 2 Tausend ukrainischen Frauen und Kinder in MOL angekommen. Es wird mit etwa 10 Tausend gerechnet.

Diese Familien wollen normales Leben, sobald das Krieg vorbei ist, wollen die zurück. Manche wissen, dass das Haus zerstört ist, manche hoffen, dass es stehen bleibt.

Ihr werdet gesucht als Quartiergeber, für eine begrenzte Zeit.

Unser Verein begleitet und berät Sie bei diesen und anderen Fragen:

  • Anmeldung der Geflüchteten bei Ausländerbehörde und Sozialamt,
  • Kinder in der Schule / Kita anmelden,
  • Artztermine wahrnehmen,
  • Wir sprechen und verstehen die Sprachen der Geflüchteten.

Bürozeiten:

Mi - 16 bis 20 Uhr
Fr - 8 bis 12 Uhr

Telefon:

+49 176 8303 4254 
+49 152 5810 7046

15320 Neutrebbin, Hauptstraße 77 (Kirchgemeindehaus)

Mehr

Unsere Projekte

nowar

Unser Nachbarstadt Polen wird die Flüchtlinge aufnehmen, aber wir wollen auch nicht untätig bleiben sondern schon jetzt Geldspenden sammeln.
Mehr


Hygienekits

Das Projekt sieht den Kauf und die Übergabe von Hygienekits an Familien von belarussischen Flüchtlingen vor, die sich vorübergehend in einer schwierigen finanziellen Situation befinden.
Mehr

Transport der Hilfsgüter

Wir bekommen Kleidung, Schuhe, Haushaltswaren, Schulsachen, Lebensmittel gespendet und dies muss nach Polen transportiert werden. Wir sammeln Spenden um Transportunternehmen zu bezahlen.

Hilfe für Menschen in Not

Manchmal ist eine dringende finanzielle Hilfe notwendig, wenn eine Familie/Person nach der Flucht aus Belarus in Polen ohne alles da steht, Arzt- , Anwalt Rechnungen bezahlt werden müssen.

schloss trbnitz

Eine Woche im Sommer 2022 In dieser Woche planen wir die Begegnung 30 Kinder und Jugendlichen der belarussischen Flüchtlingen die momentan in Polen leben und 30 Kinder und Jugendlichen aus Brandenburg. Das wird in Bildungs- und Begegnungszentrum Schloß Trebnitz e. V. stattfinden.
Mehr

ausstellung

Der Verein MARA e.V. informiert. Für den Monat Juni wird in 3 Gymnasien des Landeskreises Märkisch-Oderland eine Wanderausstellung vorbereitet.
Mehr

1. Im August begann die belarussische Regierung, Bürger wegen ihrer politischen Ansichten zu verfolgen.

2. Viele Menschen wurden festgenommen, mit Geldstrafen belegt und haben ihre Arbeit verloren.

3. Tausende Belarussen, die mit der Politik der Behörden nicht einverstanden waren, mussten das Land verlassen.

Sie brauchen Ihre Hilfe.


WIE KÖNNEN SIE HELFEN...

Unser Traum - Freiheit für Belarus

Über die Initiative zur Unterstützung von Flüchtlingen aus Belarus MARA

Wir unterstützen diejenigen, die aus politischen Gründen gezwungen waren, Belarus zu verlassen. Wir geben Lebensmittel, Hygieneprodukte, Grundbedürfnisse und finanzielle Mittel an Menschen in schwierigen Lebenssituationen weiter.

Im Jahr 2020 haben wir in enger Zusammenarbeit mit ausländischen Stiftungen eine Reihe von Projekten in Belarus umgesetzt, die den Teilnehmern an friedlichen Protesten helfen sollten.

Wir laden Lieferanten und Hersteller von Lebensmitteln, Kleidung und Grundbedarfsartikeln sowie Stiftungen und Wohltätigkeitsorganisationen zur Zusammenarbeit ein.

Weiterlesen

Was wird gebraucht?

Lebensmittel

Kleidung

Hygieneprodukte

Finanzielle Unterstützung

Werden Sie Teil einer solidarischen Gemeinschaft

Mitglied werden

Aktivitäten

Bitte unterstützen Sie uns

Spenden

Kontakt

Schreib uns

Unsere Seite verwendet Cookies. Klicken Sie auf "OK", wenn Sie einverstanden sind- Datenschutz.
OK